Religionsunterricht - Ethikunterricht

Der Religionsunterricht ist Teil des Regelunterrichtes.

An unserer Schule wird evangelischer und katholischer Religionsunterricht angeboten. Ein anderer konfessioneller Religionsunterricht findet im Moment leider nicht statt.

Getaufte Kinder nehmen automatisch am jeweiligen konfessionellen Religionsunterricht teil. Ungetaufte Kinder oder auch Kinder anderer Religionen können nach Rücksprache mit der Schulleitung auch am Religionsunterricht teilnehmen. Die interessierten Eltern melden ihr Kind schriftlich an.

Für den 1. Jahrgang können wir in diesem Jahr Ethikunterricht als Ersatzfach anbieten. Am Ethikunterricht nehmen dann alle Kinder teil, die nicht den Religionsunterricht besuchen.

Sowohl eine An- bzw. Abmeldung als auch eine Ummeldung ist immer nur zum Halbjahr oder vor dem neuen Schuljahr möglich.